Pressemitteilung

Würth Leasing geht mit neuer Website online

Seit Anfang Juli 2019 ist es soweit- die Würth Leasing GmbH & Co. KG präsentiert sich im Internet mit Ihrer neuen Website.  Das Unternehmen der Würth Gruppe setzt auf frische Optik und Mehrwert für die Kunden. Mit einem überarbeiteten Designkonzept und einer ansprechenden Darstellung auf mobilen Endgeräten, bietet die Würth Leasing ihren Kunden und Internet-Besuchern einen frischen Zugang zum Unternehmen, seinen Produkten und Dienstleistungen.

Bei der Neugestaltung setzt die Würth Leasing ganz auf den Mehrwert und Service für die Kunden. Da das Angebot so vielfältig und komplex ist, wurden bereits auf der Startseite das gesamte Produktportfolio auf einen Blick sichtbar aufgeführt. So kann der Kunde direkt auf sein Wunschprodukt klicken und erhält weitere, detaillierte Informationen.

Kundenorientiert, vertrauenswürdig und professionell – so präsentiert sich die Würth Leasing GmbH & Co. KG jetzt auch online.

Über Würth Leasing

Die Würth Leasing GmbH & Co. KG wurde 1993 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Albershausen. Das Unternehmen entwickelt spezifische Finanzierungslösungen für die Bereiche Maschinen, IT-Hardware, homogene Investitionsgüter des Anlagevermögens und Umlaufvermögens. 82 Mitarbeiter an 9 Standorten betreuen über 3.000 Kunden mit einem Vertragsvolumen von mehr als € 750 Mio.

Über die Würth-Gruppe

Die Würth-Gruppe ist Weltmarktführer in ihrem Kerngeschäft, dem Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial. Sie besteht aktuell aus über 400 Gesellschaften in mehr als 80 Ländern und beschäftigt über 77.000 Mitarbeiter. Davon sind 33.000 fest angestellte Verkäufer im Außendienst.

Im Kerngeschäft, der Würth-Linie, umfasst das Verkaufsprogramm für Handwerk und Industrie über 125.000 Produkte: von Schrauben, Schraubenzubehör und Dübeln über Werkzeuge bis hin zu chemisch-technischen Produkten und Arbeitsschutz.

Die Allied Companies – Gesellschaften des Konzerns, die an das Kerngeschäft angrenzen oder diversifizierte Geschäftsbereiche bearbeiten – ergänzen das Angebot um Produkte für Bau- und Heimwerkermärkte, Elektroinstallationsmaterial, elektronische Bauteile (z.B. Leiterplatten) sowie Finanzdienstleistungen. Sie machen über 40 Prozent des Umsatzes der Würth-Gruppe aus.

Zurück